LowCarb-Brot (Fulat-Brot)

LowCarb1

Nachdem ich von meinem Arzt auf eine LowCarb-Diät gesetzt wurde hab ich die ersten 4 Monate komplett auf Gebäck verzichtet – dann hab ich Weizeneiweiß entdeckt. Daraus lässt sich nicht nur ein kolesterinfreier Fleischersatz herstellen, sondern auch Brot, Weckerl und Pizzateig backen!

Hier zuerst das Rezept für mein LowCarb-Brot – es besteht zu 2/3 aus Eiweiß und ca. 1/3 Ballaststoffe.

Zutaten:
– 240 g Gluten (Weizeneiweiß, SeitanFix)
– 100 g (Hafer-)Kleie
– 1/2-1 EL Mehl
– 2-3 EL gemahlene Wallnüsse
– 1 gestrichener EL Salz
– 1 EL Brotgewürz
– 1 Pck. Trockengerm
– Körner nach eigenem Wunsch (Sesam, geraspelte Sonnenblumenkerne, geröstete Sojabohnen, …)

Zubereitung:
Die Körner sollten nicht zu groß sein, weil sie sonst beim Teig kneten nach außen wandern (deshalb geraspelte Sonnenblumenkerne 😉 ).
Alle Zutaten gut durchmischen und mit Wasser (ca. 400 ml) verkneten.
Die Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig darin verteilen. Die Kastenform in einen Gefrierbeutel geben (damit der Teig nicht austrocknet) und an einem warmen Ort 1 Stunde aufgehen lassen (das Volumen sollte sich ca. verdoppeln).
Den Backofen auf 200 ° C vorheizen (Umluft + Ober/Unterhitze), das Brot mit Wasser bepinseln und 1 Stunde backen. Nach 15 Minuten die Hitze auf 180 Grad C reduzieren.

Wer eine besonder knusprige Kruste haben will, stellt die Temperatur nach der Backzeit noch einmal auf 200 ° C und lässt das Brot noch weitere 15 Min. im Ofen.

Der Germ braucht ein paar Kohlehydrate damit er den Teig aufgehen lassen kann, deshalb sind 1-2 EL Mehl im Brot.
Die gemahlenen Wallnüsse sind nicht unbedingt notwendig, ich hab die zum ersten Mal nur verwendet weil ich sie zufällig zu Hause hatte. Dadurch wurde die Krume aber um einiges besser und etwas dunkler.

Am besten lagert man das Brot mit der Schnittfläche nach unten auf einem Teller – das Brot sollte NICHT in einem Plastikbeutel bleiben.

Hier noch ein Bild vom aufgeschnittenen Brot. Das hier war mein erstes noch ohne gemahlene Wallnüsse – inzwischen ist die Krume etwas dunkler (wie bei Vollkornbrot).

385967_2883811312275_1256350305_nFoto 01.04.14 06 48 42

2 Pings

  1. […] 1 Laib Brot (ev. LowCarb -> Rezept) Gauda Aufschnitt (ev. veg. Käse) Knoblauch Petersiele Kräuterbutter (ev. veg. […]

  2. […] LowCarb Brot (Rezept von David Wesselich: HIER KLICKEN) […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

css.php